Voices of Spirit 2022

Vokale Improvisation im Chor – Workshop

Vokale Improvisation mit
Mara Probst

Freitag 27. Mai 2022

Leitung: Mara Probst

Bei diesem Workshop soll die Kreativität des Chorleiters in einer besonderen Form der Improvisation mit Sänger*innen gefördert werden. Das Ziel des Workshops ist, dass die Teilnehmer*innen in kurzer Zeit Konzepte für vokales Improvisieren entwickeln – und diese direkt im Workshop ausprobieren können.

chorBeispielfoto

Inhalt

Struktur und Freiheit von vokalen Improvisation

  • Wofür braucht man Struktur in der Vokalen Improvisation?
  • Wie schafft man ein passendes Umfeld für die Freiheit zur Improvisation?

Stimme als universelles Instrument

  • Können wir alle Improvisieren?
  • Wie bringt man Improvisation den Chorsänger*innen näher?
  • Wann kann man am besten das Improvisieren im Chor lernen?

Zeichen und Gesten für Improvisation

  • Wie kann man mit der Gestik und wenigen Ressourcen eine spezielle Improvisation schaffen?

Bei diesem Workshop soll die Kreativität des Chorleiters in einer besonderen Form der Improvisation mit Sänger*innen gefördert werden. Das Ziel des Workshops ist, dass die Teilnehmer:innen in kurzer Zeit Konzepte für vokales Improvisieren entwickeln – und diese direkt im Workshop ausprobieren können.

Leitung

Mara Probst

Mara Probst wurde 1990 in Graz geboren und studierte in Graz und in Bern (CH) Bratsche, Théâtre Musical sowie Medienkunst. Sie arbeitet als Texterin, fühlt sich in der improvisierten Musik zu Hause und beschäftigt sich mit zarten, schroffen oder wie-auch-immer-artigen Bewegungen, Übergängen oder Umwälzungen zwischen Tendenzen der Kunst. Experimentelle Musik, konkrete Sprache und diverse Medienschnitzel sind Teil des hybriden Werks der Composer-Performerin. Als Mitglied des Styrian Improvisers Orchestra und des V:NM (Verein zur Förderung und Verbreitung von Neuer Musik) stand sie bereits mit namhaften Improv-Größen wie Steve Swell, Elisabeth Harnik und Annette Gießriegel auf der Bühne. In Bern (CH) gründete sie zusammen mit ihrem Partner Johannes Feuchter (cl) Ensemble KRAN für improvisierte Musik und als Mitglied des Neuen Musik Netzwerks pakt Bern schuf sie das Konzept für die Lecture-Performance Reihe «music-go-round».

Website: https://probst.mur.at/

zur Anmeldung

Infos