VOICES OF SPIRIT – Internationales Chorfestival in Graz

22. – 25. November 2018

Voices of Spirit 2018

Vom 22.-25. November 2018 wird die Stadt Graz wieder zur Gastgeberin eines der bedeutendsten Vokalfestivals im deutschsprachigen Raum. Das Chorfestival „Voices of Spirit“ lädt mit Musik aus verschiedenen Epochen und Ethnien dazu ein, bei Konzerten und gemeinsamen Singen sich inspirieren zu lassen und selbst ein wenig innezuhalten.

2018 steht das Festival unter dem Thema „Roots – Wurzeln“. Mit vielfältigen und spannenden Programmen werden unsere Chöre, Ensembles und Orchester auf Spurensuche gehen und nach ihren musikalischen Wurzeln graben.
Workshops, eine Masterclass für Dirigieren, Freundschaftskonzerte in den Regionen und Offene Singen gemeinsam mit dem Publikum bereichern zusätzlich das musikalische Angebot.

Neben internationalen Starensembles wie „The King’s Singers und dem lettischen Staatschor „Latvija“ sind renommierte internationale Chöre aus Israel (The Israel Vocal Ensemble) und der Schweiz (Incantanti) Gäste bei „Voices of Spirit“. Die weiteste Anreise tätigen dieses Jahr der UNICEF Donor’s Choir aus Korea und die Gruppe „Sacambaya“ aus Boliven, die Ariel Ramirez’ berühmte „Misa Criolla“ im Reisegepäck haben.

Unsere heimischen Chöre sind vertreten durch: Jugendchor Österreich, Gospel&Jazz Choir des JJFux-Konservatoriums, Chor der Musikpädagogik, Chor des Musikgymnasiums gemeinsam mit dem Sinfonieorchester des JJFux-Konservatoriums, u. a. m.
Die Masterclass für Dirigieren steht unter der Leitung des schwedischen Dirigenten Robert Sund. Der Studiochor der KUG (Leitung Franz Jochum) wird den jungen Dirigenten und Dirigentinnen als hochkarätiger Übungschor zur Verfügung stehen.

Tickets erhältlich ab Anfang Juni beim Chorverband Stmk. und auf Öticket.com!