Voices of Spirit 2022

Arrangieren für Chor – Intensivkurs

Arrangieren für Chor mit Carsten Gerlitz

25. – 27. Mai 2022

Leitung: Carsten Gerlitz (DE)

Arrangieren für Chor: Wie fange ich an? In dieserm viertägigen Intensivkurs bekommen die Teilnehmer*innen wertvolle Tipps vom renommierten Berliner Komponist, Arrangeur und Chorleiter Carsten Gerlitz. Während des praxisorientierten Workshops können die entstehenden Arrangements mit einem Studiochor ausprobiert werden. Bei einem abschließenden Konzert am Freitag Abend im Minoritensaal können die Teilnehmer*innen ihre Arrangements dem Publikum präsentieren.

Inhalt

Arrangieren für Chor: Wie fange ich an? Grundlagen, Idee, Konzept, Lagen, die richtige Tonart… Woran sollte ich vorab denken? Der renommierte Berliner Komponist, Arrangeur und Chorleiter Carsten Gerlitz gibt Tipps für die generelle Herangehensweise für Chorarrangements. Gemeinsamen werden exemplarischer Beispiele analysiert:  Wie machen es die anderen? Was klingt gut und warum? Wie (re)harmonisiert man ansprechend? Eine praktische Anleitung zum Arrangieren. Die neu entstehenden Arrangements können vor Ort mit einem Studiochor (Leitung: Martin Stampfl) ausprobiert werden. Am Ende des Workshops werden die neuen Werke bei einem Konzert aufgeführt werden.

Leitung

Carsten Gerlitz arbeitet als Musiker, Arrangeur, Verleger, Komponist und Autor. Bekannt ist er vor allem für seine zahlreichen Klavier- und Chorarrangements, von denen bisher weit über 250 Publikationen erschienen sind. Im eigenen Tonstudio betreut er Wort- und Musikproduktionen. Er war unter anderem mehrfach Musical Director bei Sat.1, dem ZDF und RTL. Im eigenen Verlag Greenlandmusic erschienen verschiedene Chorpublikationen. Carsten Gerlitz arrangierte unter anderen für Max Raabe und das Palast Orchester, Reinhard Mey, Ute Lemper und regelmäßig für das NDR-Sinfonieorchester, das MDR-Sinfonieorchester und den MDR-Kinderchor. Er ist zudem regelmäßig als Dozent für Chorleitung aktiv.

Infos