Voices of Spirit 2022

Ensemble-Coaching mit VOCES8

Ensemble-Coaching mit VOCES8

25. – 28. Mai 2022

Leitung: VOCES8

Bei diesem vieritägigen Workshop werden die teilnehmenden Ensembles intensiv an Klangqualität und Interpretation ausgewählter Stücke arbeiten. Begleitet und gecoacht werden sie von einem der besten Vokalensembles der Gegenwart: VOCES8. Die Ensembles erarbeiten Stücke aus dem eigenen Repertoire und ein weiteres aus dem Repertoire von VOCES8. Am Ende steht ein gemeinsames Konzert mit VOCES8 im wunderschönen Ambiente des Minoritensaals.

VOCES8

Programm

  • Mittwoch 25.05., 14:00 – 18:00 Coaching mit VOCES8 (Schloss St. Martin)
  • Donnerstag 26.05., 09:30 – 13:00 freie Probenzeit oder Zuhören bei der Generalprobe von VOCES8
  • Donnerstag 13:30 – 16:30 Coaching mit VOCES8 (Schloss St. Martin)
  • Freitag 27.05., 09:30 – 18:00 Coaching mit VOCES8 (Schloss St. Martin)
  • Samstag 28.05., 11:30 – 12:30 Generalprobe (Minoritensaal)
  • Samstag 28.05., 21:00 Abschlusskonzert im Minoritensaal

(Änderungen vorbehalten!)

Voraussetzungen und Bewerbung

Der Workshop kann von bestehenden Ensembles oder von Einzelsänger*innen gebucht werden.

Voraussetzungen und Anmeldung für Ensembles:

  • bestehende Formation mit Erfahrung im Ensemble-Singen
  • folgende Unterlagen bitte der Bewerbung auf Deutsch und Englisch beilegen:
    • Name und Kurzbeschreibung des Ensembles (Gründungsdatum, Leitung, Mitglieder, Stimmverteilung, musikalischer Schwerpunkt, usw.)
    • Erwartungen (Woran möchtet ihr besonders arbeiten?)
    • 2 Audios oder Videos (Links) als Klangbeispiele

Voraussetzungen und Anmeldung für Einzelsänger*innen:

  • praktische Erfahrung im Ensemble-Singen
  • folgende Unterlagen bitte der Bewerbung beilegen:
    • Kurzbiografie

Alle Einzelsänger*innen werden im Rahmen des Workshops zu einem eigenen „Studio-Ensemble“ formiert. Die Durchführung des Workshops für Einzelsänger*innen kann nicht garantiert werden, denn sie ist abhängig von den eingegangenen Anmeldungen (begrenzte Teilnehmerzahl, Stimmverteilung). Interessierte können sich für den Workshop vormerken lassen, wie und ob der Wokshop für Einzelteilnehmer*innen durchgeführt werden kann, wird nach Ende der Vormerkfrist bekanntgegeben.

Anmeldung

Bitte senden Sie die Bewerbungsunterlagen per E-mail an:
Leonhard Stampler

Leitung

Das britische Ensemble VOCES8 ist eine der renomiertesten Vokalformationen der Gegenwart. Das achtköpfige Ensemble tourt weltweit mit einem umfangreichen Repertoire sowohl im a capella Segment, als auch in Zusammenarbeit mit führenden Orchestern, Komponisten und Solisten. Darüber hinaus hat sich die Gruppe auch der Weiterbildung rund um und Förderung von Vokalmusik verschrieben und ist zentrales Element der gemeinnützigen VOCES8 Foundation.

Die Ensembles werden während des Workshops von den Profis von VOCES8 individuell betreut und können von ihrem reichen Erfahrungsschatz und haben die einmalige Gelegenheit, von ihrer jahrelangen Expertise zu profitieren.

Infos

Andrea Halsey
Andrea HalseySopran
Andrea begann ihre Karriere im Jugendprogramm der Royal School of Church Music und schloss sich VOCES8 nach ihrem Abschluss an der Cardiff University an. Die Fähigkeit, noch im höchsten Register eine himmlische Reinheit zu erreichen, hat ihre Stimme zu einer der bekanntesten Facetten des VOCES8-Sounds gemacht.
Eleonore Cockerham
Eleonore CockerhamSopran
Molla begann ihre musikalische Laufbahn als Violinistin an der Chetham’s School of Music und später als Sängerin im Chor der Manchester Cathedral. Sie bezeichnet sich selbst als Chor-Fanatikerin und nahm auch an Ausbildungen von VOCES8 in Cambridge teil. In ihrem letzten Jahr an der Cambridge University wurde sie schließlich als neue Stimme bei VOCES8 aufgenommen.
Katie Jeffries-Harries
Katie Jeffries-HarriesAlt
Katie begann im Alter von 12 Jahren mit den National Youth Choirs zu singen und ist seither begeisterte Sängerin. Als Alumna von Chethams School of Music studierte sie an der Oxford University mit einem Chor-Stipendium am Somerville College. Bevor sie zu VOCES8 kam, arbeitete Katie zwei Jahre lang freiberuflich als Sängerin und arbeitete mit Amateurchören, unter anderem mit dem preisgekrönten Peterborough Sings! .
Barnaby Smith
Barnaby SmithCountertenor | Artistic Director
Barney ist Mitbegründer von VOCES8 zusammen mit seinem Bruder Paul. Seine musikalische Karriere begann im Chor der Westminster Abbey und sein Studium speziell der Alten Musik absolvierte er an der Schola Cantorum Basiliensis. Als Dirigent war er unter anderem in Zusammenarbeit mit dem London Philharmonic Orchestra und dem Tokyo Philharmonic Orchestra tätig.
Euan Williamson
Euan WilliamsonTenor
Euan kam zu VOCES8 nach dem Abschluss seines Musikstudium an der Newcastle University und dem Royal Conservatoire of Scotland. Seine Liebe zum Chorgesang führte ihn vom Nationaljugendchor Schottland über den preisgekrönten Kammerchor Voices of Hope bis zu den Ausbildungen von VOCES8.
Blake Morgen
Blake Morgen Tenor
Blake stammt ursprünglich aus Detroit, wo er sowohl klassischen Gesang als auch Jazz-Gesang studierte. Nach einer sehr erfolgreichen Karriere, u.a. bei Chanticleer, zog Blake nach Großbritannien, um die Tenorstelle bei VOCES8 zu übernehmen. Wenn er nicht im wahnsinnig improvisierten Scat-Gesang und Barbershop-Tags schwelgt, schwebt Blakes ruhige und leichte hohe Tenorstimme in die Herzen des Publikums.
Chris Moore
Chris Moore Bariton
Chris‘ Liebe zum Singen begann als Chorsänger in seinem örtlichen Kirchenchor und in der Schule. Er kam gleich nach seinem Abschluss an der Universität von Cambridge, wo er Musik studierte und im Trinity College Choir unter Stephen Layton sang, zu VOCES8.
Jonathan Pacey
Jonathan PaceyBass
Jonathan begann seine musikalische Karriere als Chorsänger in der Kathedrale von Winchester unter David Hill und Andrew Lumsden. Später studierte er Musik am Trinity College in Cambridge, wo er unter Stephen Layton auch als Chorassistent arbeitete.